Ökomobil nimmt in der Gemeinde Schiffweiler Sondermüll entgegen

Ökomobil nimmt in der Gemeinde Schiffweiler Sondermüll entgegen

Schiffweiler. Das Ökomobil macht am Mittwoch, 18. Juli, in der Gemeinde Schiffweiler Station. Bürger können dann an den Haltepunkten Sondermüll aus privaten Haushalten abgeben. Wie die Gemeinde mitteilt, hält das Fahrzeug auf dem Kirmesplatz in Heiligenwald zwischen acht und 8.30 Uhr sowie auf dem Parkplatz Klinkenthalhalle in Landsweiler-Reden von 8.40 bis 9.35 Uhr

Schiffweiler. Das Ökomobil macht am Mittwoch, 18. Juli, in der Gemeinde Schiffweiler Station. Bürger können dann an den Haltepunkten Sondermüll aus privaten Haushalten abgeben. Wie die Gemeinde mitteilt, hält das Fahrzeug auf dem Kirmesplatz in Heiligenwald zwischen acht und 8.30 Uhr sowie auf dem Parkplatz Klinkenthalhalle in Landsweiler-Reden von 8.40 bis 9.35 Uhr. Auf dem Parkplatz an der Ecke Haupt-/ Mühlbachstraße in Schiffweiler hält das Ökomobil von 10.10 bis 11.10 Uhr. In Stennweiler, Ecke Lindenhalle/ Im Rückert macht es von 11.15 bis 12 Uhr Station. Abgegeben werden kann privater Sondermüll wie Altmedikamente, Farben und Lacke, Klebstoffe, Pflanzenschutzmittel oder Spraydosen. Die Abgabemenge beschränkt sich auf 50 Kilogramm pro Bürger. kesWeitere Auskunft erteilt das Bau- und Umweltamt der Gemeinde Schiffweiler, Telefon (0 68 21) 6 78 23.

Mehr von Saarbrücker Zeitung