Oberthaler Kegler gehen als Favoriten in die Meisterrunde

Oberthaler Kegler gehen als Favoriten in die Meisterrunde

Oberthal. Die Bundesliga-Kegler der KF Oberthal haben wie erwartet ihr letztes Spiel der regulären Saison gewonnen und damit ihre Tabellenführung verteidigt. Oberthal siegte im heimischen Kegelsportzentrum gegen den Tabellen-Vorletzten BW Mühlheim mit 3:0 (5576:5167 Holz, 56:22 Einzelpunkte)

Oberthal. Die Bundesliga-Kegler der KF Oberthal haben wie erwartet ihr letztes Spiel der regulären Saison gewonnen und damit ihre Tabellenführung verteidigt. Oberthal siegte im heimischen Kegelsportzentrum gegen den Tabellen-Vorletzten BW Mühlheim mit 3:0 (5576:5167 Holz, 56:22 Einzelpunkte). Beste KFO-Kegler waren Holger Mayer (995 Holz, zwölf Einzelpunkte) und Daniel Schulz (946 Holz, elf Einzelpunkte). Durch das Erreichen von Platz eins geht der Titelverteidiger aus Oberthal mit dem maximal möglichen Bonus von vier Punkten in die Meisterschaftsendrunde der besten vier Mannschaften. Die Meister-Runde beginnt für Oberthal am 11. Februar auf der Anlage des KSV Riol. Danach wird am 25. Februar bei KSF Chemie Holten-Duisburg und am 26. Februar beim SKC Paffrath gekegelt. Der letzte Spieltag der Meisterrunde findet am 3. März in Oberthal statt.Für die Oberthaler Frauen, die die reguläre Saison ebenfalls als Tabellenführer abgeschlossen haben, beginnt die Meisterrunde bereits an diesem Samstag bei Fortuna Lünen.sem

Mehr von Saarbrücker Zeitung