Oberlinxweiler Duett musiziert zu Weihnachten

Oberlinxweiler Duett musiziert zu Weihnachten

Oberlinxweiler. "Jemand", das ist das Oberlinxweiler Duett Jennifer Mittermüller (auch bei "Pink Floyd Project") und Manuel Schulz (vormals bei "tewned") wird am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, ab 20 Uhr im Gasthaus "Alte Schmiede" in der Jakob-Stoll-Straße in Oberlinxweiler spielen

Oberlinxweiler. "Jemand", das ist das Oberlinxweiler Duett Jennifer Mittermüller (auch bei "Pink Floyd Project") und Manuel Schulz (vormals bei "tewned") wird am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, ab 20 Uhr im Gasthaus "Alte Schmiede" in der Jakob-Stoll-Straße in Oberlinxweiler spielen. Jemand, Jennifer und Manuel bilden das "je" und das "man" aus dem Bandnamen des Duetts ("d"), hat sich auf mehrstimmigen Gesang spezialisiert, begleitet von der Akustikgitarre und auch der Querflöte. Sie haben allerlei Coversongs im Gepäck, die sie immer mit viel Spaß an harmonischem Sound interpretieren. Das Duett hat bei seinen Auftritten Klassiker und aktuelle Stücke im Programm etwa von Alanis Morissette, Phil Collins oder The Who. Beim Oberlinxweiler Weihnachtskonzert wird das Duett mit Frederik Schulz zeitweise auch zum Terzett. Der Eintritt ist frei. red