Oberkirchen: Der Berg ruft rund 200 Piloten zum Slalom

Oberkirchen: Der Berg ruft rund 200 Piloten zum Slalom

Oberkirchen. Der ACC (Automobil-Classic-Club) St. Wendel veranstaltet am 27. und 28. August 2011 den 2. Automobil-Berg-Slalom in Oberkirchen. Der Start erfolgt am Schwimmbad in Oberkirchen, die Startzeiten sind am Samstag ab 10 Uhr und am Sonntag ab 8.30 Uhr. Die Veranstaltung zählt zur saarländischen ADAC-Automobil-Slalom-Meisterschaft sowie zum ADAC-Slalom-Pokal-Südwest

Oberkirchen. Der ACC (Automobil-Classic-Club) St. Wendel veranstaltet am 27. und 28. August 2011 den 2. Automobil-Berg-Slalom in Oberkirchen. Der Start erfolgt am Schwimmbad in Oberkirchen, die Startzeiten sind am Samstag ab 10 Uhr und am Sonntag ab 8.30 Uhr. Die Veranstaltung zählt zur saarländischen ADAC-Automobil-Slalom-Meisterschaft sowie zum ADAC-Slalom-Pokal-Südwest.Am Start sind die Jugend-Klassen sowie die Clubsport-Klassen S1 bis S8. Zur Attraktion zählt der Rennslalom am Samstag mit Renntourenwagen und Serienfahrzeugen, in den verschiedensten Hubraumklassen. Von den rund 200 erwarteten Startern haben auch Fahrer aus der Schweiz, Luxemburg, Belgien und Frankreich, ihr Kommen zugesagt.

Die Strecke führt vom Start auf die L122 Richtung Freisen und hat eine Länge von rund 1000 Metern. Es werden jeweils ein Trainingslauf und zwei Wertungsläufe pro Starter gefahren. Die Zuschauerpunkte entlang der Strecke sind gut ausgeschildert, hier können die Fans Fahrzeuge und Fahrer bei ihrer "Driftkunst" bestens beobachten.

Am Samstagabend findet im Fahrerlager die "ACC-Racing-Party" statt. Ein Highlight wird für die Zuschauer der Besuch im Fahrerlager sein. Hier können die Fahrzeuge besichtigt und mit den Fahrern Benzingespräche geführt werden. Das Fahrerlager, der Industriepark, die Zuschauerplätze entlang der Strecke, der Kinder-Fun-Park sowie die ACC Racing Party sind für die Zuschauer und Gäste frei zugänglich, der Eintritt ist an allen Tagen frei. red

Weitere Informationen zu dem Rennen gibt es auf der Vereins-Homepage im Internet unter www.bergslalom-oberkirchen.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung