1. Saarland

OB Klaus Lorig weiht neuen Brunnen in der Forbacher Passage ein

OB Klaus Lorig weiht neuen Brunnen in der Forbacher Passage ein

Völklingen. Seit wenigen Tagen läuft schon probeweise das Wasser durch die Rohre, am kommenden Donnerstag, 11.30 Uhr, wird Völklingens Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU) die neue Brunnenanlage inmitten der Forbacher Passage offiziell einweihen. Damit ist dieses Teilstück der Neugestaltung in der Innenstadt abgeschlossen, teilt Stadtsprecher Uwe Grieger mit

Völklingen. Seit wenigen Tagen läuft schon probeweise das Wasser durch die Rohre, am kommenden Donnerstag, 11.30 Uhr, wird Völklingens Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU) die neue Brunnenanlage inmitten der Forbacher Passage offiziell einweihen. Damit ist dieses Teilstück der Neugestaltung in der Innenstadt abgeschlossen, teilt Stadtsprecher Uwe Grieger mit.Der Brunnen ist eine von mehreren Skulpturen, die der Bildhauer Christoph Mancke aus der Eifel in der Forbacher Passage arrangiert hat. Der Künstler selbst hat die Bestandteile, tonnenschwere Granitblöcke, mit weiteren Arbeitern in Vietnam geschlagen. Im Juli hat er mit zwei Helfern und einem Kran die Steine in Völklingen in die richtige Position gebracht (wir berichteten). Der Brunnen besteht aus elf Granitblöcken, die miteinander verfugt sind. Durch die Steine sind Rohre gelegt, durch die nun das Wasser fließen wird. Außerdem hat Mancke einen Granitbuckel als Rutschstein und eine steinernde Welle zum Drauflegen entworfen und aufgebaut. avm