Oase der Natur und buntes Treiben in der Altstadt

Oase der Natur und buntes Treiben in der Altstadt

Die Altstadt von Creutzwald ist historisch sehr geprägt und lädt ihre Besucher zum Schlendern ein. Ein historischer Pfad versehen mit 14 Tafeln führt durch die Straßen und Gassen der Stadt bis zu einem Baumpark beim See. Dort wurden die ersten Bäume im 19. Jahrhundert gepflanzt. Dass Creutzwald eine grüne und blühende Stadt ist, kann man an jeder Straßenecke feststellen

Die Altstadt von Creutzwald ist historisch sehr geprägt und lädt ihre Besucher zum Schlendern ein. Ein historischer Pfad versehen mit 14 Tafeln führt durch die Straßen und Gassen der Stadt bis zu einem Baumpark beim See. Dort wurden die ersten Bäume im 19. Jahrhundert gepflanzt.Dass Creutzwald eine grüne und blühende Stadt ist, kann man an jeder Straßenecke feststellen. Doch die Stadt hat neben ihren natürlichen Attraktionen, wie etwa dem See, die zahlreichen Wanderwege oder dem 18-Loch-Golfplatz den Touristen und deutschen Nachbarn noch mehr zu bieten.

Das ganze Jahr über bietet Creutzwald eine Menge an Veranstaltungen. Höhepunkte sind das Europa-Fest, das Anfang Mai Tausende Besucher in die Stadt lockt, die Flohmärkte, die Kirmes, die Fête de la Musique und natürlich das große Feuerwerk am 13. Juli. Im Winter kommen auch viele kleine Besucher ins Dorf des Weihnachtsmannes.

Die gelungene Mischung aus ruhiger Natur und buntem gesellschaftlichen Leben macht Creutzwald liebens- und vor allem lebenswert. Da wissen auch die Bewohner, vor allem Familien, die sich hier dank hervorragender schulischer und außerschulischer Betreuung der Kinder bestens aufgehoben fühlen. red