1. Saarland

Nun dürfen sie den Pokal behalten

Nun dürfen sie den Pokal behalten

Eine Mannschaft der Versehrtensportgruppe Haustadter Tal kam bei den Schwarzwaldmeisterschaften im Hallenbosseln in Villingen-Schwenningen wieder zu einem großen Erfolg. Sie verteidigte dort nun bereits zum dritten Mal den ersten Platz und durfte damit den Wanderpokal der Schwarzwaldstadt endgültig in Besitz nehmen.

VSGH-Vorsitzender Josef Ewen freute mit seinen Mannschaftskolleginnen und -kollegen über den ersten Platz und meinte: "Der weite Weg hat sich erneut gelohnt. Wir haben ein schönes Turnier bei unseren Freunden erlebt und den Pokal erfolgreich verteidigt. Was will man mehr." Seit vielen Jahren wird in der Versehrtensportgruppe Haustadter Tal (VSGH) der Bosselsport ausgeübt. Er ist dem Eisstockschießen ähnlich und besonders zur sportlichen Betätigung und Ausgleich bei körperbehinderten Menschen geschätzt. Nicht nur die eigenen Turniere der VSGH in der Beckinger Deutschherrenhalle sind weithin bekannt und beliebt, sondern auch erfolgreiche Teilnahmen an auswärtigen Veranstaltungen zeichnet die Bosselsportler des Haustadter Tales aus.