1. Saarland

Notdienst-Suche hat sich erledigt

Notdienst-Suche hat sich erledigt

Sulzbach. Für Wolfgang Meunier, den stellvertretenden Vorsitzenden der kassenärztlichen Vereinigung (KV), ist es ein Erfolgskonzept. Gesundheitsminister Georg Weisweiler spricht von einer sinnvollen Erweiterung im Gesundheitsbereich. Die Rede ist von der neuen Bereitschaftsdienstpraxis (BDP) im Knappschaftskrankenhaus Sulzbach. Am ersten Dezemberwochenende ging sie in Betrieb

Sulzbach. Für Wolfgang Meunier, den stellvertretenden Vorsitzenden der kassenärztlichen Vereinigung (KV), ist es ein Erfolgskonzept. Gesundheitsminister Georg Weisweiler spricht von einer sinnvollen Erweiterung im Gesundheitsbereich. Die Rede ist von der neuen Bereitschaftsdienstpraxis (BDP) im Knappschaftskrankenhaus Sulzbach. Am ersten Dezemberwochenende ging sie in Betrieb. Es ist die zwölfte BDP im Saarland. An diesem Freitag war die offizielle Einweihung.

"Die Patienten brauchen nicht nach dem Notdienst zu suchen. Im Notfall kann die Infrastruktur des Krankenhauses genutzt werden. Es werden aber auch Hausbesuche gemacht", zählte Meunier als große Vorteile der Bereitschaftsdienstpraxis auf. Außerdem mache das Modell den Notdienst für die Ärzte attraktiver.

Die BDP sei der richtige Weg zur Verfestigung der ambulanten und stationären Behandlung, erklärte Gesundheitsminister Weisweiler. Dr. Klaus-Dieter Gerber, der Ärztliche Direktor des Knappschaftskrankenhauses, freute sich, dass die Sulzbacher Klinik als Standort für die neue Bereitschaftsdienstpraxis ausgewählt wurde. "Die Kolleginnen und Kollegen, die am Wochenende hier Dienst haben, können auf modernste Diagnose- und Therapiemöglichkeiten in unserem Haus zurückgreifen."

Nach Angaben von Wolfgang Meunier nutzten am vergangenen Wochenende 135 Patienten die neue Praxis - 75 am Samstag und 60 am Sonntag. Die Ärzte hätten 20, beziehungsweise zehn Hausbesuche gemacht. "Das Ganze ist sehr gut angelaufen", freute sich Dr. Marcel Fiebrich aus Neuweiler, der leitende Obmann der neuen BDP.

Die neue Bereitschaftsdienstpraxis Sulzbach ist in der zentralen Patientenannahme des Knappschaftskrankenhauses im ersten Untergeschoss eingerichtet. Dort stehen zwei Räume zur Verfügung. Die BDP versorgt die Patienten in den sprechstundenfreien Zeiten: am Wochenende von Samstagmorgen um 8 Uhr bis Montagmorgen um 8 Uhr, an jedem Feiertag sowie an Heiligabend, Silvester und Rosenmontag von 8 Uhr morgens bis um 8 Uhr am Folgetag. Sie ist zuständig für alle Patienten aus den Städten Sulzbach und Friedrichsthal, der Gemeinde Quierschied, der Gemeinde Illingen (ohne Uchtelfangen) sowie für die Orte Merchweiler und Wemmetsweiler. 73 Ärzte teilen sich den Dienst.

Die Rufnummer der BDP Sulzbach: (0 18 05) 66 30 08 .