1. Saarland

Nostalgische Einblicke beim Oldtimertreffen

Nostalgische Einblicke beim Oldtimertreffen

Schiffweiler. Am Freitag, 18. März, treffen sich wieder die Freunde und Liebhaber älterer Fahrzeuge am Landgasthof "Stülze Hof", im "Dreiländereck" zwischen Schiffweiler, Stennweiler und Ottweiler gelegen, zu ihren monatlichen Oldtimerstammtischen

Schiffweiler. Am Freitag, 18. März, treffen sich wieder die Freunde und Liebhaber älterer Fahrzeuge am Landgasthof "Stülze Hof", im "Dreiländereck" zwischen Schiffweiler, Stennweiler und Ottweiler gelegen, zu ihren monatlichen Oldtimerstammtischen. So unterschiedlich wie die Fahrzeuge, so unterschiedlich sind auch die Berufe der Fahrzeugeigentümer, heißt es in der Pressemitteilung. Sie alle verfügen über Fahrzeuge, die in der Regel über 25 Jahre alt und in einem guten und gepflegten Zustand sind.Ins Leben gerufen wurde dieser Oldtimerstammtisch im Jahr 2003. Damals waren es die Freunde des Mercedes-Benz W 123, die die ersten Treffen organisierten. Der W 123 ist ein Auto das von 1976 bis 1986 mit mehreren Motorvarianten als Limousine, Coupe und Kombi in 2,7 Millionen Einheiten hergestellt wurde. Bei den "Benzingesprächen" stehen die Themen Pflege und Wartung, Restaurations- und Reparaturmöglichkeiten, Ersatzteilbeschaffung und Werterhaltung ebenso im Mittelpunkt wie Versicherungs-, Kfz- Steuer- und TÜV-Fragen, heißt es weiter.

Auf dem Programm stehen regelmäßige Ausfahrten zu Oldtimerveranstaltungen im Saarland, in Rheinland-Pfalz oder in Frankreich. Gute Kontakte werden unter anderem zum Renault-Club Heiligenwald und zum W 123-Stammtisch in Saarbrücken gepflegt. Am Samstag, 2. Juli soll anlässlich des Landsweiler Dorffestes ein Oldtimertreffen am Gondwana-Park stattfinden. red

Die Oldtimerstammtische am "Stülze Hof" finden von März bis Oktober, immer am dritten Freitag im Monat, statt. Nähere Informationen gibt es unter (0 68 24) 70 91 43.