1. Saarland

Nohfelderin schleudert mit Auto bei Eckelhausen über Landstraße

Nohfelderin schleudert mit Auto bei Eckelhausen über Landstraße

Eckelhausen. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Freitag eine Frau mit ihrem Mitsubishi von der L 325 abgekommen. Wie die Nonnweiler Polizei mitteilt, war der Pkw zuerst nach rechts aus der Spur und auf den Seitenstreifen geraten. Dann schleuderte er auf die linke Seite. Der Wagen überschlug sich darauf und blieb an einer Böschung auf dem Dach liegen

Eckelhausen. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Freitag eine Frau mit ihrem Mitsubishi von der L 325 abgekommen. Wie die Nonnweiler Polizei mitteilt, war der Pkw zuerst nach rechts aus der Spur und auf den Seitenstreifen geraten. Dann schleuderte er auf die linke Seite. Der Wagen überschlug sich darauf und blieb an einer Böschung auf dem Dach liegen.Die 58-jährige Fahrerin war nicht allein im Auto. Ein ebenfalls aus Nohfelden stammendes 13 Jahre altes Mädchen saß neben ihr. Weil es nach Feuerwehrangaben beim Alarm hieß, die Insassen seien in der Karosse eingeklemmt und so die Verletzungsfolgen zu jenem Zeitpunkt nicht abzuschätzen waren, flog auch der Rettungshubschrauber Christoph 16 zur Unglücksstelle.

Vor Ort halfen Feuerwehrleute den beiden Opfern aus dem Wrack. Danach stellte ein Notarzt laut Ermittler fest, dass die Frau und ihre junge Beifahrerin glimpflicher, als anfangs befürchtet, davongekommen waren. Ein Rettungswagen brachte sie ins nahe gelegene Krankenhaus nach Birkenfeld.

Die Straße blieb zwischen 14.10 und 15.25 Uhr gesperrt. Die Unfallursache war auch am Abend noch ungeklärt. hgn