Nohfelderin lenkt weiter Geschicke der Linken im Landkreis

Nohfelderin lenkt weiter Geschicke der Linken im Landkreis

Gonnesweiler. Heike Kugler bleibt Chefin der Partei Die Linke im Landkreis St. Wendel. Die Landtagsabgeordnete aus Nohfelden erzielte nach Angaben eines Parteisprechers während einer Mitgliederversammlung in Gonnesweiler über 95 Prozent der Stimmen

Gonnesweiler. Heike Kugler bleibt Chefin der Partei Die Linke im Landkreis St. Wendel. Die Landtagsabgeordnete aus Nohfelden erzielte nach Angaben eines Parteisprechers während einer Mitgliederversammlung in Gonnesweiler über 95 Prozent der Stimmen. "Die nächsten Anstrengungen müssen sich auf die Bundestagswahl im nächsten Jahr und die im darauffolgenden Jahr anstehende Kommunalwahl konzentrieren", kündigte die Vorsitzende direkt nach ihrer Wiederwahl an. Für die Landtagsarbeit stehe nun eine "engagierte Oppositionspolitik" an. Insbesondere die SPD nehme die Linke zu "nicht eingehaltenen Wahlversprechen" in die Pflicht. Beispielsweise sei aus Kuglers Sicht der "Verzicht auf ein vernünftiges Tariftreuegesetz" ein Kniefall vor der CDU. Als Schritt in die richtige Richtung bezeichnte die Kreisvorsitzende den Beitritt ihrer Partei zum Zukunfts-Energie-Netzwerk St. Wendeler Land. Damit unterstütze die Linke " konsequenten Umweltschutz". red/hgn Foto: Privat

Mehr von Saarbrücker Zeitung