1. Saarland

Noch zwei Chancen auf Klassenverbleib für SV

Noch zwei Chancen auf Klassenverbleib für SV

Merzig FDP krtisiert Stadtentwicklung Ganz und gar nicht einverstanden mit der jüngsten städtebaulichen Entwicklung in Merzig ist FDP-Stadtverbands-Vorsitzender Johannes Dostert. Er kritsiert, dass es in Merzig keinen Stadtentwicklungsplan gebe.

>

Lockweiler

MV zeichnete verdiente Mitglieder aus

Zwei verdiente Ehrenamtliche hat der Musikverein Harmonie Lockweiler-Krettnich im Rahmen seines Frühlingsnachmittags in der Mehrzweckhalle Lockweiler ausgezeichnet: Alois Treitz und Werner Buchheit. Die Vorsitzende Martina Petry ernannte Treitz zum Ehrenvorsitzenden und Buchheit zum Ehrendirigenten. >

Losheim

Feuerwehr ist gut aufgestellt

Über eine erfreuliche Entwicklung bei der Zahl der Feuerwehrleute berichtete in der Jahresdienstbesprechung der Losheimer Feuerwehren Gemeindewehrführer Andreas Brausch: 378 Aktive und 172 Jugendfeuerwehrmitglieder engagieren sich in den Löschbezirken. Weiter gehören 141 Mitglieder der Altersabteilung an. >

Orscholz

Sören Nissen gewinnt Bike-Marathon

Der Däne Sören Nissen hat seinen Vorjahreserfolg beim Saarschleifen-Bike-Marathon am vergangenen Sonntag wiederholt. Bei schwierigen äußeren Bedingungen gab Nissen seinen Hauptkonkurrenten aus Holland auf der 98 Kilometer langen Strecke klar das Nachsehen. >

Weiskirchen

Noch zwei Chancen auf Klassenverbleib für SV

Die Saison ist vorbei, doch das Zittern bei Fußball-Landesligist SV Weiskirchen geht weiter. Zwar konnte der SVW am Sonntag dank eines 4:1-Sieges beim TuS Bisten den 13. Tabellenplatz halten, gerettet ist die Mannschaft von Trainer Stephan Mertes aber noch nicht. Die Weiskircher haben noch zwei Chancen, die Klasse zu halten. >

Beckingen

Erfolgreiche Saison für Fußballgolf-Anlage

Ein Jahr nach der Eröffnung der einzigen Fußballgolf-Anlage im Saarland am 1. Juni 2012 blickt der Betreiber, die FuGo FußballGolf GmbH, auf eine erfolgreiche erste Saison zurück. Mit Stolz stellen Monika und Bernd Hessel (Geschäftsführerin und Projektleiter) fest, dass bis Ende Oktober vergangenen Jahres etwa 5000 Besucher auf der Anlage an der Landstraße zwischen Beckingen und Saarfels waren und sich in der neuen Sportart übten. >