Noch keine Spur vom vermissten Heinz Werner

Noch keine Spur vom vermissten Heinz Werner

Noch keine Spur vom vermissten Heinz WernerAuersmacher. Heinz Werner (63) aus Auersmacher wird weiterhin vermisst. Die Kriminalpolizei hat den Fall übernommen und ermittelt in alle Richtungen. Werner ist Mitinhaber einer Firma in Hanweiler und wurde am Samstag zuletzt von einem Mitarbeiter auf dem Firmengelände Im Brachalmeth gesehen

Noch keine Spur vom vermissten Heinz WernerAuersmacher. Heinz Werner (63) aus Auersmacher wird weiterhin vermisst. Die Kriminalpolizei hat den Fall übernommen und ermittelt in alle Richtungen. Werner ist Mitinhaber einer Firma in Hanweiler und wurde am Samstag zuletzt von einem Mitarbeiter auf dem Firmengelände Im Brachalmeth gesehen. redDer Vermisste ist 1,77 Meter groß, 90 Kilo schwer und trug eine blaue Windjacke, blaue Jeans sowie schwarze Turnschuhe. Hinweise bitte an: Tel. (0681) 98720.Grünen-Initiative für Absage von ParteitagSaarbrücken. Die Jamaika-Koalition und die beruflichen Kontakte von Grünen-Chef Hubert Ulrich zum FDP-Politiker Hartmut Ostermann sorgen weiter für Wirbel bei den Grünen. Laut SR haben über 100 Mitglieder den Bundesvorstand in einem Brief aufgefordert, den Parteitag der Saar-Grünen am Wochenende auszusetzen. Zur Begründung hieß es, zunächst müsse man Unklarheiten bei der Wahl von Parteitagsdelegierten ausräumen. Auch sei die hohe Zahl der Mitglieder in Ulrichs Ortsverband Saarlouis zu hinterfragen. Zu den Unterzeichnern gehört auch der hessische Bundestagsabgeordnete Wolfgang Strengmann-Kuhn. redBUND: Agrarpolitik im Umweltressort belassenSaarbrücken. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) warnt CDU, FDP und Grüne davor, die Zuständigkeit für Landwirtschaft vom Umwelt- auf das Wirtschaftsressort zu übertragen. BUND-Chef Christoph Hassel sagte der SZ, er sei über diese Pläne "sehr unglücklich", da sie einer "Umweltpolitik aus einem Guss" entgegenstünden. Zur Landwirtschaft gehörten Agrarumweltmaßnahmen sowie die Themen gentechnikfreie Landwirtschaft, Ökolandbau und ländlicher Raum. Diese Themen drohten im Wirtschaftsressort "eher verwaltet als gestaltet" und "stiefmütterlich behandelt" zu werden. Hassel betonte, dass er Simone Peter für eine "gute Wahl" als Umweltministerin hält. nof"Jugend forscht"-Sieger auf Messe in DüsseldorfSaarbrücken/Düsseldorf. Jonas Barnickel (19) und Markus Görgen (20) aus Wadern zeigen derzeit ihre beim Bundes-Wettbewerb "Jugend forscht" prämierten Erfindungen auf der Messe für Gesundheit bei der Arbeit in Düsseldorf. Die Azubis haben den Arbeitsablauf des Härtens optimiert, wodurch Werkzeuge widerstandsfähiger werden. red Verkehrsübungsplatz am Freitag geschlossenSaarbrücken. Der ADAC-Verkehrsübungsplatz an der A 623/Grühlingstraße in Saarbrücken bleibt am Freitag wegen einer Veranstaltung geschlossen. Wie der ADAC mitteilte, nutzen täglich bis zu 50 Übende den Platz. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung