Noch freie Plätze für Blockflöten-Unterricht

Noch freie Plätze für Blockflöten-Unterricht

St. Wendel Hotel öffnet Türen für Salsa-Tänzer An diesem Samstag, 18.

Januar, öffnet das Angels Golfhotel seine Türen für tanzfreudige Salseras und Salseros. Kevin Alamba lädt alle, die schnell ein paar Schritte einüben möchten, um 20 Uhr zu einer kurzen Einweisung ein. Newcomer können dabei die Grundschritte von Merengue, Bachata, Salsa und Cha Cha Cha erlernen. Ab 21 Uhr dürfen sich alle Tänzer zu heißen Rhythmen nach Herzenslust austoben.

Schwarzenbach

Unplugged-Bandspielt im Jugendclub

Am Freitag, 31. Januar, sind "Die üblichen Verdächtigen", ab 20.30 Uhr im Jugendclub Schwarzenbach zu Gast, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Die achtköpfige Unplugged-Band aus dem Raum Kusel präsentiert Rock der frühen 70er Jahre und Pop der 80er Jahre.

Tickets kosten elf Euro, erhältlich beim Jugendtreff Schwarzenbach oder beim Kulturamt Nonnweiler, Tel. (0 68 73) 6 60 76.

ticket-regional.de

Urweiler

Noch freie Plätze für Blockflöten-Unterricht

Für den Gruppenunterricht an der Blockflöte sind noch Plätze frei. Unterrichtsort ist in Urweiler der Proberaum oder der Musikraum im Kulturzentrum Zur Krone. Anderer Instrumentalunterricht zum Beispiel für Klarinette, Saxophon, Querflöte und andere kann auf Anfrage ermöglicht werden. Orchesterprobe ist mittwochs von 19 bis 21 Uhr. Neue Musiker sind willkommen.

Informationen gibt es bei Petra Marx, Telefonnummer (0 68 51) 84 00 89.

St. Wendel

Jazz Train gastiertim Kulturzentrum

Jazz Train, die Landes-Schüler-Bigband des Saarlandes, gibt an diesem Samstag, 18. Januar, um 20 Uhr im Kulturzentrum St. Wendel-Alsfassen ein Konzert. Mit diesem Konzert werden neun Musiker sowie Ernst Urmetzer als Mitbegründer und langjähriger Leiter verabschiedet. Der Eintritt ist frei.

wndjazz.de

jazztrain.de

Saarbrücken

Sinfonieorchester in der Basilika St. Johann

In einem Konzert an diesem Sonntag, 19. Januar, um 16 Uhr gastiert das Sinfonieorchester der Ewha University aus Seoul (Korea) unter der Leitung von Prof. Ki Sung-Sun in der Basilika St. Johann Saarbrücken. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung