NKV-Zeltlager: eine gelungene Premiere

NKV-Zeltlager: eine gelungene Premiere

Friedrichsthal. Das war eine wirklich gelungene Premiere: Erstmals veranstaltete die Narrenzunft katholischer Vereine Friedrichsthal (NKV) für ihre Kinder und Jugendlichen ein zweitägiges Zeltlager

Friedrichsthal. Das war eine wirklich gelungene Premiere: Erstmals veranstaltete die Narrenzunft katholischer Vereine Friedrichsthal (NKV) für ihre Kinder und Jugendlichen ein zweitägiges Zeltlager.

Garden und Betreuerinnen

Auf der Wikinger-Halde, dem Pfadfinderplatz in Friedrichsthal, trafen sich Mini-, Jugend-, Junioren- und Funkengarde mit ihren Trainerinnen sowie Betreuerinnen zum 1. NKV-Camp.

Nach dem "Einchecken" in die Zelte begann das Spektakel: Es war immer was los: spielen, schminken, tanzen - da wurde es keinem der jugendlichen Teilnehmer langweilig.

Gemeinschaftstanz

Die Gruppen übten einen Gemeinschaftstanz ein und bereiteten zusammen das Essen zu. Kinder und Jugendliche traten gegen die Erwachsenen im Völkerball an. Eine besondere Atmosphäre herrschte am Lagerfeuer und im großen Zelt bei den gemeinsamen Mahlzeiten. "Dieses erste Kinder- und Jugendzeltlager war ein voller Erfolg", so das Fazit des 2. Vorsitzenden, Carsten Bach, gegenüber unserer Zeitung. ll