1. Saarland

Niuver Navarro spielt im „Zucker und Zimt“

Niuver Navarro spielt im „Zucker und Zimt“

Saarbrücken/ Saargemünd Tango, Tango, ohne Grenzen Auf beiden Seiten der Grenze spielen der Bandoneonsolist Lothar Hensel und das Saarbrücker Salon-Ensemble – ein Zusammenschluss von Musikern des Saarländischen Staatsorchesters und der Deutschen Radio Philharmonie – ihr neues Programm „Tango, Tango, Tango2“. Am heutigen Dienstag, 21 Uhr, spielen sie in der Brasserie Terminus in Saargemünd (Avenue de la Gare, gleich beim Bahnhof).

Eintritt frei mit Hutsammlung. Am Mittwoch, 19.30 Uhr, sind Hensel und das Salon Ensemble im Festsaal des Saarbrücker Schlosses zu hören.

terminus-les.info

St. Arnual

Niuver Navarro spielt im "Zucker und Zimt"

Die kubanische Sängerin Niuver Navarro spielt am Donnerstag, 27. Juni, 19.30 Uhr, im Café "Zucker und Zimt" (Brühlstr. 31/Ecke Arnulfstraße). Sie singt einen Mix aus brasilianischem Bossa Nova, kubanischem Trova, französischem Chanson und Jazz. Begleitet wird sie vom Percussionisten Leonardo Ortega.

Info und Reservierung: Tel. (06 81) 9 85 02 47, www.cafe-zuckerundzimt.de, info@cafe-zuckerundzimt.de

St. Johann

"Mors et Amor" in der Musikhochschule

"Mors et Amor" ist das nächste Konzert des Studiochors der Musikhochschule am Donnerstag, 27. Juni, um 19 Uhr in der Stiftskirche St. Arnual überschrieben. Die Studierenden aus der Klasse von Prof. Georg Grün interpretieren zum Thema "Tod und Liebe" Werke von Dowland, Monteverdi, Reger, Debussy und anderen.

Info: (0681) 96731-0

hfm.saarland.de