1. Saarland

Niederlinxweiler gewinnt den Stadtpokal

Niederlinxweiler gewinnt den Stadtpokal

Kreis St. Wendel. Der Fußball-Stadtpokal 2009 der Kreisstadt St. Wendel geht in diesem Jahr an den FC Niederlinxweiler (die SZ berichtete). Der in der neuen Saison 2009/10 in der Bezirksliga spielende FC Niederlinxweiler besiegte im Finale den A-Ligisten FC St. Wendel letztendlich klar mit 6:2 und ist 2010 somit Ausrichter und Titelverteidiger der Stadtmeisterschaften

Kreis St. Wendel. Der Fußball-Stadtpokal 2009 der Kreisstadt St. Wendel geht in diesem Jahr an den FC Niederlinxweiler (die SZ berichtete). Der in der neuen Saison 2009/10 in der Bezirksliga spielende FC Niederlinxweiler besiegte im Finale den A-Ligisten FC St. Wendel letztendlich klar mit 6:2 und ist 2010 somit Ausrichter und Titelverteidiger der Stadtmeisterschaften.In einem guten Spiel vor rund 200 Zuschauern im Urweiler Bosenbergstadion hielt der A-Ligist die Partie lange offen, bevor Christian Schüller den Favoriten aus Niederlinxweiler in Führung brachte. Nur Minuten später erzielte Daniel Wolf nach einer herrlichen Direktabnahme für die Kreisstädter den verdienten Ausgleich. Aber noch vor dem Pausenpfiff stellte der FCN die Weichen auf auf Sieg, Christian Jung und Tobias Recktenwald erzielten die Treffer zum 3:1 Halbzeitstand. Als nach dem Seitenwechsel erneut Christian Schüller per Foulelfmeter zum 4:1 traf, schien die Partie gelaufen, doch durch einen direkt verwandelten Freistoß von Christian Krauser in den Torwinkel konnte der FC St. Wendel noch einmal auf 4:2 verkürzen. Die Niederlinxweiler aber ließ nichts mehr anbrennen und erneut Christian Jung und Tobias Recktenwald trafen zum verdienten 6:2-Endstand.Im Spiel um Platz drei bezwang der gastgebende Titelverteidiger STV Urweiler den ersatzgeschwächt angetretenen SV Oberlinxweiler klar mit 10:0. In diesem Jahr nicht dabei die Mannschaften der SG Hoof/Osterbrücken, SF Winterbach, SV Bliesen und die SF Dörrenbach als Vizestadtmeister 2008. Bleibt für den ausrichtenden FC Niederlinxweiler zu hoffen, dass im nächsten Jahr der Stadtpokal wieder mit allen Teilnehmern ausgespielt werden kann, denn nach Aussage aller beteiligten Trainer sind diese Spiele eine Standortbestimmung in Bezug auf die in vier Wochen beginnende Saison 2009/10. Stadtratsmitglied Peter Zeyer in Vertretung von Bürgermeister Klaus Bouillon, sowie STV-Abteilungsleiter Christoph Backes für den erkrankten STV-Präses Norbert Marx überreichten schliesslich den Wanderpokal an den verdienten Turniersieger aus Niederlinxweiler.

Auf einen BlickFußball-Stadtpokal St. WendelGruppe A: FC Niederlinxweiler - FC Niederkirchen 2:0, FC Niederlinxweiler - STV Urweiler 1:0 und FC Niederkirchen - STV Urweiler 1:3.Gruppe B: FC St. Wendel - SV Blau-Weiß St. Wendel 5:2, FC St. Wendel - SV Oberlinxweiler 1:1 und SV Blau-Weiß St. Wendel - SV Oberlinxweiler 0:3. Platz 3: STV Urweiler - SV Oberlinxweiler 10:0. Finale: FC Niederlinxweiler - FC St. Wendel 6:2. dgr