1. Saarland
  2. Neunkirchen

Zwei neue Covid-19-Fälle im Kreis Neunkirchen

Pandemie : Zwei neue Covid-19-Fälle im Kreis

Am späten Donnerstagabend hat der Kreis Neunkirchen zwei neue Infektionen gemeldet.

Der Kreis Neunkirchen meldet zwei weitere Covid-19-Fälle. Es sind dabei zwei Menschen aus Illingen und Spiesen-Elversberg betroffen. Insgesamt sind demnach 369 Menschen mittlerweile an dem Coronavirus erkrankt. 332 Personen gelten als geheilt. Stand Donnerstag sind 25 Personen im Landkreis Neunkirchen mit dem Virus infiziert. Insgesamt sind zwölf Menschen in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.