| 18:04 Uhr

Zulassungsstelle in Neunkirchen arbeitet wieder
Zulassungsstelle nach Einbruch wieder offen

Einbrecher sorgten für geschlossene Türen an Zulassungsstelle.

Die Zulassungsstelle des Landkreises Neunkirchen musste am Montag aufgrund eines Einbruchs geschlossen bleiben. Einbrecher hatten am Wochenende den Kassenautomaten, der in den Arbeitsabläufen der Zulassungsstelle zwingend benötigt wird, erheblich beschädigt. Dabei hatten die Einbrecher sogar Wände durchbrochen, um an den Automaten zu gelangen. Es entstand großer Sachschaden, so der Kreis. Ab heute, Dienstag, wird der Dienstbetrieb wieder aufgenommen. Es muss jedoch mit erhöhten Wartezeiten gerechnet werden.