| 20:10 Uhr

Zu viel Englisch im Lokalteil

Zu viel Englisch im LokalteilZum Artikel "Zum Bullriding Street-Soccer bei Neunkircher Summergames" (SZ vom 20./21. Juni)Es ist zunehmend eine besondere Freude, die Saarbrücker Zeitung - die wir schon über 50 Jahre beziehen - aufzuschlagen! Sie sollten Ihrem Redakteur des Lokalteiles einen Übersetzer an die Hand geben

Zu viel Englisch im LokalteilZum Artikel "Zum Bullriding Street-Soccer bei Neunkircher Summergames" (SZ vom 20./21. Juni)Es ist zunehmend eine besondere Freude, die Saarbrücker Zeitung - die wir schon über 50 Jahre beziehen - aufzuschlagen! Sie sollten Ihrem Redakteur des Lokalteiles einen Übersetzer an die Hand geben. Bullriding und Street-Soccer bei Neunkircher Summergames. Soll auf Deutsch heißen: Bullenreiten und Straßenfußball bei Neunkircher Sommerspielen. Ich finde das gequälte Englisch in unserem Lokalteil lächerlich! Es ist jammervoll, was unsere Zeitung mit der deutschen Sprache anstellt. Wie sollen die immerhin 6000 Ausländer in Neunkirchen Deutsch lernen, wenn sie auf Englisch mit Wortfetzen gefüttert werden? Dieser Drang dazu, möglichst viele Worte in Englisch an den Leser zu bringen, ist genau so absurd wie der Aushang in der Galeria Kaufhof "Sale reduziert". Ausländer finden unsere Sprache wunderbar, nur wir offensichtlich nicht! Ich erwarte etwas mehr Mühe in der Anwendung unserer Sprache! Horst Weiß, Neunkirchen