1. Saarland
  2. Neunkirchen

Zahlen zu Covid-19 aus Neunkirchen

Covid-19 : 84 Neuinfektionen, zwei Tote, Inzidenz steigt auf 171,4

84 weitere Covid-19-Fälle meldete der Landkreis Neunkirchen am Mittwochabend: Neunkirchen +11, Illingen +3, Ottweiler +3, Eppelborn +49, Merchweiler +3, Schiffweiler +4, Spiesen-Elversberg +11.

Hinzu kommen zwei Todesfälle infolge der Erkrankung. Allein im Haus Hubwald in Eppelborn, eine Wohnform für beeinträchtigte Menschen, wurden 47 weitere Covid-19 Fälle gemeldet. Im Awo-Seniorenzentrum in Elversberg wurden am Mittwoch acht weitere Covid-19 Infektionen bekannt. Alle Bewohner wurden dort mittels Schnelltest getestet. Seit gestern gilt für 14 Tage ein Besucherstopp. Es werden keine neuen Bewohner aufgenommen.

Insgesamt sind derzeit 413 Personen im Landkreis mit dem Coronavirus infiziert, insgesamt gibt es 71 Covid-19-Todesfälle. In den vergangenen sieben Tagen gab es 225 Infektionsfälle. Daraus ergibt sich ein Inzidenzwert von 171,4.