1. Saarland
  2. Neunkirchen

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Neunkirchen bietet Unterstützung an für Firmen in der Corona-Krise

Kreis Neunkirchen : Corona: WFG bietet Unterstützung an

Die WFG Neunkirchen hat eine Hotline für Unternehmen eingerichtet.

Die Corona-Pandemie wird mehr und mehr zur massiven Belastung für die Wirtschaft. Damit Unternehmen und Firmen im Kreis Neunkirchen mit ihren Problemen und Fragen nicht alleine bleiben, möchte die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen, kurz WFG, eine möglichst gute Beratung bieten. Wirtschaftsförderer Klaus Häusler schreibt in einer Pressemitteilung: „Das Bundesministerium für Wirtschaft, das saarländische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, die Bundesagentur für Arbeit und viele weitere Institutionen haben umfangreiche Finanz- und Wirtschaftshilfen entwickelt, die maßgeblich zur Abfederung von negativen Folgen in der Wirtschaft und auf dem Arbeitsmarkt beitragen sollen.“ Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Neunkirchen unterstütze in der aktuellen Corona-Krise alle Unternehmen, Gewerbetreibenden, Freiberufler, Dienstleister und Handwerksbetriebe mit einem umfassenden Informations- und Beratungsangebot in allen wirtschaftlichen Frage- und Problemstellungen. Dies geschieht per Telefon (0 68 21) 80 01, per E-Mail unter info@wfg-nk.de und über eine Direkt-Hotline (01 77) 7 69 13 45. Häusler weiter: „Auf unserer Internetseite www.wfg-nk.de haben wir neben einer Übersicht zu allen Wirtschaftshilfen von Bund und Land zahlreiche Links zu Netzwerkpartnern wie Wirtschaftsministerium, Kammern und weiteren sowie umfangreiche Downloads zu wichtigen Themen- und Fragestellungen eingerichtet.“