| 20:43 Uhr

Schmuck für den Baum auf dem Stummplatz
Weihnachtlicher Flashmob

Etwa 30 junge Menschen, die an der Marienhausklinik einen Freiwilligendienst verrichten, schmückten am Mittwoch den Weihnachtsbaum auf dem Stummplatz. Unangemeldet. „Wir wollen mit diesem Flashmob uns bei der Stadt Neunkirchen bedanken, dass sie die Jugendlichen auf vielfältige Weise hier unterstützt“, sagt Frank Kiehl von der Marienhausklinik. Bis die Jugendlichen kamen, hingen am der Tanne nur ein paar LED-Birnen. Nun baumeln schöne Kugeln am „schönen Baum“, sagt Frank Kiehl. kip/Foto: Michael Kipp
Etwa 30 junge Menschen, die an der Marienhausklinik einen Freiwilligendienst verrichten, schmückten am Mittwoch den Weihnachtsbaum auf dem Stummplatz. Unangemeldet. „Wir wollen mit diesem Flashmob uns bei der Stadt Neunkirchen bedanken, dass sie die Jugendlichen auf vielfältige Weise hier unterstützt“, sagt Frank Kiehl von der Marienhausklinik. Bis die Jugendlichen kamen, hingen am der Tanne nur ein paar LED-Birnen. Nun baumeln schöne Kugeln am „schönen Baum“, sagt Frank Kiehl. kip/Foto: Michael Kipp FOTO: Michael Kipp
Von Michael Kipp

Etwa 30 junge Menschen, die an der Marienhausklinik Freiwilligendienst verrichten, schmückten am Mittwoch den Weihnachtsbaum auf dem Stummplatz. Unangemeldet. „Wir wollen uns mit diesem Flashmob bei der Stadt Neunkirchen bedanken“, sagt Seminarleiter Frank Kiehl. ⇥kip/Foto: Michael Kipp