1. Saarland
  2. Neunkirchen

Vier neue Covid-19-Fälle am 1. Oktober im Landkreis Neunkirchen

Landkreis Neunkirchen meldet : Vier neue Covid-19-Fälle

Aktuell (1. Oktober) sind 19 Personen im Landkreis mit dem Coronavirus infiziert.

Am Donnerstag (1. Oktober) gibt es vier weitere Covid-19-Fälle im Landkreis Neunkirchen – zwei in Neunkirchen, je einen Merchweiler und Eppelborn. Insgesamt also 350 positive Covid-19-Fälle, wie der Kreis weiter mitteilt. Von den 350 Erkrankten können 319 Personen als geheilt betrachtet werden, da aus der Quarantäne entlassen. Somit sind Stand 1. Oktober 19 Personenim Landkreis mit dem Coronavirus infiziert. Es bleibt bei zwölf Covid-19-Todesfällen.