Ursache für Brand in Neunkirchen gefunden, dritte Leiche identifiziert

Feuer in Neunkirchen : Brandursache ermittelt und dritte Leiche identifiziert

Das Landespolizeipräsidium hat die Ursache des Brandes in Neunkirchen ermittelt und die dritte gefundene Leiche identifiziert.

Ermittler der Polizei haben die Brandursache für das verheerende Feuer in Neunkirchen gefunden. Der Brand sei zweifelsfrei in einer Waschmaschine im Keller des Hauses entstanden, so die Polizei. Die Ermittler vermuten einen technischen Defekt. „Eine Brandstiftung in diesem Kellerraum kann zwar nicht gänzlich ausgeschlossen werden, erscheint aber eher unwahrscheinlich“, so die Polizei. Bei dem Brand des Wohnhauses kamen drei Menschen ums Leben.

Foto: BeckerBredel

Mitarbeiter der Homburger Rechtsmedizin haben nun auch die dritte Leiche identifiziert. Es handelt sich um den vermissten 50-jährigen Familienvater. Er starb an einer Rauchgasvergiftung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung