1. Saarland
  2. Neunkirchen

Unfall in Illingen: Mann fährt über Rot und verletzt Kind

Rote Ampel missachtet : Mann fährt Mädchen (9) an und fährt weiter

Ein Unbekannter hat am Donnerstagnachmittag in Hüttigweiler eine Neunjährige angefahren. Er soll beim Abbiegen eine rote Ampel missachtet haben.

Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag in Illingen-Hüttigweiler die rote Ampel missachtet und infolgedessen ein neun Jahre altes Mädchen angefahren. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hielt der Mann zwar kurz an und erkundigte sich bei dem Mädchen, ob alles in Ordnung sei. Danach fuhr er davon.

Der Vorfall hat sich gegen 15:10 Uhr in der Provinzialstraße ereignet, so die Polizei weiter. Die Neunjährige war zu Fuß mit einer gleichaltrigen Freundin unterwegs und habe dabei ihr Fahrrad geschoben. Als sie die Straße am Fußgängerüberweg in Höhe der Einmündung Tholeyer Straße überquerte, wurde sie von dem Fahrzeug erfasst, das das von der Tholeyer Straße in die Provinzialstraße eingebogen war. Der Fahrer des weißen Van missachtete die rote Ampel.

Das Mädchen stürzte und verletzte sich am Knie. Nachdem er sich kurz mit dem Mädchen unterhalten hatte, fuhr der Mann weiter. Er soll zirka 1,70 m groß sein, helle Haare haben und Brillenträger sein.