TuS Steinbach: Melitta Daschner löst Gerd Bleymehl ab

TuS Steinbach: Melitta Daschner löst Gerd Bleymehl ab

Steinbach. Melitta Daschner hat Gerd Bleymehl als Vorsitzenden des TuS Steinbach abgelöst. Bleymehl, der nicht mehr kandidierte, stand seit 30 Jahren an der Spitze des Vereins, der sich aktuell aus den Sparten Fußball, Turnen, Handball und Karate zusammensetzt

Steinbach. Melitta Daschner hat Gerd Bleymehl als Vorsitzenden des TuS Steinbach abgelöst. Bleymehl, der nicht mehr kandidierte, stand seit 30 Jahren an der Spitze des Vereins, der sich aktuell aus den Sparten Fußball, Turnen, Handball und Karate zusammensetzt. Für sein Amt wurde aus den Reihen der Mitgliederversammlung seine bisherige Stellvertreterin Melitta Daschner vorgeschlagen und von den 50 anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Nach längeren Beratungen erklärte sich Ortsvorsteher Frank Heckmann bereit, für den Posten des Stellvertreters zu kandidieren. Nach seiner Wahl möchte er das Amt zunächst zwei Jahre lang bekleiden. Wiedergewählt wurden die langjährige Schriftführerin Ingrid Schley, Wigand Brenner (Kassierer) sowie Arno Decker (Beisitzer). Neu im Vorstand ist Heidi Beck als Beisitzerin, die Annemarie Morgenroth ablöste. Von der Versammlung als Abteilungsleiter bestätigt wurden: Gerd Anna (Fußball), Hilde Ecker (Turnen), Bernd Buch (Karate), Dirk Raber (Handball). cim