Trampolin: Trampolin: Landesmeister gesucht

Trampolin : Trampolin: Landesmeister gesucht

Technische Maßarbeit, Körperspannung halten, Salti schlagen, vorwärts wie rückwärts, Schrauben-, Hock-, und Grätschsprünge. Und bei all dem noch eine gute Figur abgeben. All das ist gefragt, wenn die saarländische Nachwuchselite im Trampolinturnen am Wochenende um Gold, Silber und Bronze kämpft. Denn diesen Sonntag finden in der Wiebelskircher Ohlenbachhalle die saarländischen Landeseinzelmeisterschaften im Trampolinturnen statt. In insgesamt fünf Altersklassen nehmen insgesamt 58 Jungen und Mädchen an den Wettkämpfen teil. Angefangen bei den Jüngsten in den Klassen M/W 10 (Jahrgang 2008 und jünger) bis zu den Ältesten in den Klassen M/W 17+ (Jahrgang 2001 und älter). Diese müssen zuerst eine Pflicht-Übung, die vom Veranstalter vorgeschrieben ist, turnen. Anschließend folgt von jedem Teilnehmer noch eine eigens entwickelte Kür. Ausrichter der Meisterschaften ist der TuS Wiebelskirchen.

Das Einturnen in der Wiebelskircher Ohlenbachhhalle beginnt ab 10 Uhr, die Wettkämpfe um 12 Uhr. Die Siegerehrung bei den Landesmeisterschaften der Trampolinturner haben die Veranstalter zwischen 16 und 17 Uhr geplant.

Mehr von Saarbrücker Zeitung