Traditionelles Frühjahrskonzertim Bürgerhaus

Traditionelles Frühjahrskonzertim Bürgerhaus

Neunkirchen. An diesem Sonntag, 27. April, veranstaltet die Harmonika-Vereinigung Neunkirchen um 17 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Neunkirchen im Bürgerhaus in Neunkirchen ihr traditionelles Frühjahrskonzert. Mitwirkende sind das Schüler-, das Jugend-, Hauptorchester sowie das Seniorenorchester

Neunkirchen. An diesem Sonntag, 27. April, veranstaltet die Harmonika-Vereinigung Neunkirchen um 17 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Neunkirchen im Bürgerhaus in Neunkirchen ihr traditionelles Frühjahrskonzert. Mitwirkende sind das Schüler-, das Jugend-, Hauptorchester sowie das Seniorenorchester. 2007 war nicht nur ein Jubiläumsjahr für die Harmonika-Vereinigung Neunkirchen (75 Jahre), sondern auch für das Seniorenorchester. Das im Jahre 1997 ursprünglich als Akkordeonensemble gegründete Seniorenorchester konnte im vergangenen Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiern. Dies haben die Spieler zum Anlass genommen, sich einen passenderen Namen zu suchen und sind auch fündig geworden. Das mittlerweile auf die stattliche Zahl von 15 Spielern gewachsene Orchester wird sich künftig AkkordDimento nennen. Hergeleitet ist dieser Name von "Akkordeon" und "Divertimento", was übersetzt "Vergnügen, Unterhaltung" heißt. Wieder einmal konnte sich die Harmonika-Vereinigung Neunkirchen auf Einladung des Saarländischen Rundfunks in der Livesendung "Singendes Klingendes Dreiländereck" einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen. Im gut besuchten großen Sendesaal des SR spielte das Orchester der HVN unter der Leitung von Valerian Helbling drei Stücke. redKarten sind an der Tageskasse erhältlich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung