Tiersegnung in Neunkirchen : „Lasset die Tiere zu mir kommen“

Eine Tiersegnung findet am Samstag, 2. Oktober, am Momentum – Kirche am Center in Neunkirchen statt.

„Lasset die Tiere zu mir kommen“ – im Gedenken an den großen Tier- und Naturliebhaber Franz von Assisi findet am Samstag, 2. Oktober, die Tiersegnung um 15 Uhr auf den Bliesterrassen in der Nähe des Momentum statt.

Alle Tierfreunde sind eingeladen, ihre kleinen und großen „Freunde“ mitzubringen und segnen zu lassen. Vielen Menschen waren gerade ihre Haustiere in Zeiten der Corona bedingten sozialen Distanz treue Wegbegleiter und Gesellschafter, heißt es in der Pressemitteilung des Momentum.

Die Tiersegnung möchte in Gebet und Zeichen Tiere unter Gottes Schutz und Segen stellen. Anschließend sind alle Gäste, egal ob zwei- oder vierbeinig, bei bunter Unterhaltungsmusik ins Momentum – Kirche am Center eingeladen. Das Momentum ist an diesem Tag von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen gibt es im Momentum, Tel. (0 68 21) 1 79 95 67 und online unter www.momentum-nk.de