1. Saarland
  2. Neunkirchen

Tennis-Herren feiern zweiten Titel in Folge

Tennis : Tennis-Herren aus Blieskastel und Niederwürzbach feiern Titel

Vor einem Jahr hatten sich Tennisspieler der beiden Clubs aus Blieskastel und Niederwürzbach in der Klasse „Herren 65“ zu einer Spielgemeinschaft zusammengetan. Und im nächsten Jahr wird diese Spielgemeinschaft in der höchsten saarländischen Liga, der Saarlandliga antreten.

Aufgrund der Spielstärke der gemeldeten Spieler war die neu formierte Spielgemeinschaft zunächst in die Landesliga eingestuft worden. Dort wurde man prompt ungeschlagen Meister und stieg in die Verbandsliga auf. Zwar war man auch dort Mitfavorit auf den Titel, doch hätte man nicht unbedingt davon ausgehen können, dass man am Ende auch dort wieder ohne Niederlage Meister wurde. Hierbei wurde der TC Überroth 16:5 geschlagen, der TC Hüttigweiler II mit 18:3, TZ DJK Sulzbach 16:5, Bliesmengen-Bolchen 18:3, TC Stiefel Rentrisch mit 19:2 und gar 21:0 gegen den TC Primstal. Auch das letzte Aufeinandertreffen mit dem TC Theley konnte man bei großer Hitze mit 19:2 für sich entscheiden.

In der Reihenfolge der Rangliste waren am Erfolg beteiligt: Peter Cervi, Willi Brass, Peter Rammo, Hans-Peter Emser, Karl-Heinz Ruffing, Michael Mayer, Hans-Peter Backes, Bernhard Meyer, Arno Ripperger, Erich Ternette, Benno Linz und Jürgen Knoerr.

Auch für die nächste Spielzeit in der neuen Spielklasse strebt die Mannschaft einen Platz im oberen Drittel der Tabelle an.