1. Saarland
  2. Neunkirchen

Technik-Erlebnis und Kletter-Tour

Technik-Erlebnis und Kletter-Tour

Kreis Neunkirchen. Auch in diesem Jahr bietet das Kreisjugendamt in den Herbstferien verschiedene Tagesaktionen für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren an. Beginn ist am Montag, 19. Oktober, mit einer Fahrt ins Dynamikum Pirmasens. Das Dynamikum ist ein Mitmachmuseum, das Phänomene aus der Natur und Technik im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar macht

Kreis Neunkirchen. Auch in diesem Jahr bietet das Kreisjugendamt in den Herbstferien verschiedene Tagesaktionen für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren an. Beginn ist am Montag, 19. Oktober, mit einer Fahrt ins Dynamikum Pirmasens. Das Dynamikum ist ein Mitmachmuseum, das Phänomene aus der Natur und Technik im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar macht. Berühren ist hier nicht verboten, sonder sogar erwünscht! Zu den Themen "Etwas bewegen", "sich bewegen" und "Das Band der Bewegung" kann auf eigene Faust experimentiert werden. Der Teilnahmebeitrag beträgt zehn Euro. Seesterne zum AnfassenAm Dienstag, 20. Oktober, erwartet die Kinder das Sea-Life in Speyer. Hier wird "eine Reise von den Alpen bis in die Tiefen des Atlantik" geboten. Zu sehen gibt es in 30 Becken über 3000 Lebewesen aus mehr als 100 verschiedenen Arten. Ein weiteres "Hailight" bietet das Anfassbecken mit Seesternen und Anemonen. Der Teilnahmebeitrag beträgt hier ebenfalls zehn Euro. Der Besuch des Abenteuerparks "Fun Forest" in Homburg steht am Mittwoch, 21. Oktober, auf dem Programm. Bei acht verschiedenen Kletterparcouren ist sicherlich für jeden ein geeigneter Schwierigkeitsgrad dabei. Bei professioneller Anleitung ergibt sich eine ideale Mischung aus Lernen, direktem Anwenden, Erfahren, Zusammensein und viel Spaß. Auch hier liegt der Teilnahmebeitrag bei zehn Euro. Den Abschluss der Woche bildet am Donnerstag, 22. Oktober, der Zoo in Amnéville. Dieser erwartet seine Besucher mit 2000 Tieren aus fünf Kontinenten und 320 Tierarten. Dazu zählen unter anderem auch die berühmten und seltenen weißen Tiger. Der Teilnahmebeitrag beträgt 15 Euro. In den Teilnahmebeiträgen sind die Fahrt, Eintritte, professionelle Anleitung beim Klettern und Betreuung durch Mitarbeiter des Kreisjugendamtes enthalten. Verpflegung ist selbst mitzubringen. red Weitere Informationen und Anmeldung beim Kreisjugendamt in Neunkirchen, Dietmar Bonnstaedter und Tina Baus, Saarbrücker Str. 1, 66538 Neunkirchen, Tel. (06824) 906-7145 und -7260, E-Mail: jugendarbeit@landkreis-neunkirchen.de.