1. Saarland
  2. Neunkirchen

Tanya Lieske liest aus "Spion wider Willen" im Landratsamt

Tanya Lieske liest aus "Spion wider Willen" im Landratsamt

Ottweiler. Mit einer Lesung aus ihrem Buch "Spion wider Willen" bringt die Journalistin Tanya Lieske (Foto: SZ) ein Stück regionale Vergangenheit zur Sprache. Dazu lädt die Frauenbeauftragte des Landkreises Neunkirchen, Ulrike Scheck, für Freitag, 20. November, um 19 Uhr ins Ottweiler Landratsamt, Wilhelm-Heinrich-Straße 36, ein

Ottweiler. Mit einer Lesung aus ihrem Buch "Spion wider Willen" bringt die Journalistin Tanya Lieske (Foto: SZ) ein Stück regionale Vergangenheit zur Sprache. Dazu lädt die Frauenbeauftragte des Landkreises Neunkirchen, Ulrike Scheck, für Freitag, 20. November, um 19 Uhr ins Ottweiler Landratsamt, Wilhelm-Heinrich-Straße 36, ein. Das Buch basiert, wie schon berichtet, auf Gesprächen mit Margarete, der Frau des Spions "Albert". Sie berichtet von ihrer Emigration 1935 nach Frankreich und davon, wie die Falle der Gestapo zuschnappte und ihren Mann zu einem Mitarbeiter der geheimen Staatspolizei machte. Das Sachbuch beruht auf Akten und Protokollen, den Erinnerungen von Zeitzeugen und ihrer eigenen Imagination. Der Eintritt ist frei. red