1. Saarland
  2. Neunkirchen

Tagesbericht Corona 18. Januar Landkreis Neunkirchen

Tagesbericht Landkreis Neunkirchen : Am Montag sechs neue Corona-Fälle

Der Inzidenzwert beträgt bei 108 Infektionsfällen in den letzten sieben Tagen jetzt 82,3.

Am Montag (18. Januar) sind im Landkreis Neunkirchen sechs neue Covid-19-Fälle dazugekommen – einer in Neunkirchen, einer in Ottweiler, einer in Merchweiler, zwei in Schiffweiler und einer in Spiesen-Elversberg. Das teilte der Kreis am Abend mit. Die 7-Tages-Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt bei 108 Infektionsfällen jetzt 82,3. Einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 gab es nicht.

Stand 18. Januar sind im Kreis 222 Personen akut mit dem Coronavirus infiziert – 39 in Eppelborn, 15 in Illingen, 35 in Merchweiler, 77 in Neunkirchen, 16 in Ottweiler, je 20 in Schiffweiler und Spiesen-Elversberg.

Von insgesamt bislang 2681 Erkrankten können 2399 Personen als geheilt betrachtet werden.