Tag der offenen Tür am KBBZ Neunkirchen

Tag der offenen Tür : Tag der offenen Tür am KBBZ

Immer wieder zeigt das Kaufmännische Berufsbildungszentrum Neunkirchen (KBBZ), dass Theorie und Praxis dort hervorragend kombiniert werden können. Am Tag der offenen Tür werden am Samstag, 26. Januar, von 9 Uhr bis 13 Uhr viele Einblicke in das Leben der Schulfamilie gezeigt.

Die Schulleitung sowie die Lehrerinnen und Lehrer stehen gern beratend zur Verfügung, außerdem sind engagierte Schüler Ansprechpartner für die Besucher. Die Abteilungsleiter präsentieren in vielfältigen Vorträgen die einzelnen Schulformen: Berufsgrundbildungsjahr (qualifizierter Hauptschulabschluss), Handelsschule (Mittlerer Bildungsabschluss), Fachoberschule (Allgemeine Fachhochschulreife), Berufliches Oberstufengymnasium (Allgemeine Hochschulreife) und Berufsschule (Berufsschulabschluss). Einen Schwerpunkt bei den Präsentationen stellt die Einbindung praktischer Lerninhalte in den theoretischen Kontext des Lehrplans dar, so die Schule. Die in diesem Schuljahr im Rahmen des Seminarfachs am Oberstufengymnasium gegründete Schülerfirma Saarschnäges erlangte landesweite Bekanntheit durch ihren Auftritt beim Saarländischen Rundfunk und präsentiert und verkauft  am Samstag ihre Fruchtgummis aus saarländischen Motiven.

Anmeldungen zu allen Schulformen des KBBZ sind direkt vor Ort im Sekretariat möglich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung