SZ-Leser-Reporter : Na, sieht das nicht schön aus, was unsere Leser da entdeckt haben?

SZ-Leser-Reporter haben wieder einmal durch die Linse geblickt.

Dieses Mal haben wir völlig unterschiedliche Fotomotive für unsere Leser-Foto-Seite ausgewählt. Schöne Naturfotos, ungewöhnliche Tier-Aufnahmen, Wunderbare Himmelsbilder und eine ganz besondere Spiegelung. Unsere Leser-Reporter haben einfach den Blick fürs Wesentliche.

Jede Jahreszeit hat einfach ihre ganze besondere Schönheit, wenn man sie nur zu entdecken weiß. Das können Sie auch? Dann schicken Sie uns doch gerne auch einmal ein Foto zu. Vergessen Sie nur nicht, Ihren Namen dazuzuschreiben. Außerdem wären natürlich ein paar Infos schön, die uns sagen wo das Foto entstand, was darauf zu sehen ist. Vielleicht gibt es ja auch noch eine kleine Geschichte dazu.

Ein Foto vom Abendhimmel in Ottweiler hat Gabriele Becker geschickt. Foto: Gabriele Becker
Redener Augenblick nennt Leser-Reporter Jürgen Weis sein Foto und schreibt dazu, dass die Juli-Sonne die Motive umschmeichelt habe. Foto: Jürgen Weis
Einen Regenbogen in Reden hat Jürgen Weis fotografisch festgehalten. Foto: Jürgen Weis
Regina Stefen hat die Fotos in der SZ gesehen und dabei fiel ihr ein, dass sie auch ein Foto hat, das zum Thema „Kleingetier“ passt. Sie hat es in ihrem Garten aufgenommen und es heißt: Logenplatz für eine Libelle. Foto: Regina Steffen
Seerosen auf dem Wingertsweiher in Ottweiler hat Leser-Reporterin Gabriele Becker fotografiert. Foto: Gabriele Becker

Schicken Sie Foto und die Infos per Mail an rednk@sz-sb.de. Wir freuen uns darauf.