| 20:02 Uhr

Fußball
SVE-Nachwuchs holt neun Punkte – FCH keine

Ostsaarkreis. Besser hätte das Wochenende in den Regionalligen für die Nachwuchskicker der SV Elversberg nicht verlaufen können, konnten sie doch drei überaus wichtige Siege feiern. Besonders ins Auge sticht der 4:1-Erfolg der B-Jugend, der am Sonntag im Spitzenspiel bei der U16 des FSV Mainz 05 gefeiert werden konnte. Von Wolfgang Keller

Dabei traf Maurice Schnell zweimal. Weiter trafen Pascal Fischer und Florian Beck. Die A-Jugend der SVE bleibt dem Spitzenreiter aus Saarbrücken auf den Fersen. Im Heimspiel gegen den Nachwuchs von Wormatia Worms siegte man am Sonntag nach Treffern von Jannis Gabler, Nico Staub und Maurice Baier mit 3:2. Die C-Jugend gewann am Samstagnachmittag beim Ludwigshafener SC mit 4:1. Je zwei Treffer gingen auf das Konto von Yannis Flausse und Marlon-Conner Niesen.


Weniger gut lief es für den FC Homburg. Die A-Jugend unterlag bei Eintracht Trier mit 0:6. Die B-Jugend verlor gegen den FCS mit 1:4. Homburgs Treffer erzielte Corvin Ayers. Die C-Jugend unterlag beim FK Pirmasens mit 0:3.