| 20:20 Uhr

Jugendfußball
SVE-Nachwuchs feiert Schützenfest in der Regionalliga

Elversberg. In den Fußball-Regionalligen waren lediglich die A-Junioren der SV Elversberg im Einsatz. Am Sonntag hatte der Tabellenführer an der Kaiserlinde den FSV Offenbach zu Gast, dem mit 11:1 eine Lektion erteilt wurde. Torschützen für die SVE waren Maurice Müller, der gleich fünfmal ins Schwarze traf. Drei Treffer gingen auf das Konto von Mikail Murioglu, zweimal netzte Mike Schwarwarth ein. Ein Treffer gelang David Häbel. Co-Trainer Uwe Forster äußerte sich zufrieden: „Wir haben die Partie von Beginn an dominiert und die meisten Treffer über außen erzielt, so wie wir uns das im Vorfeld der Partie vorgestellt haben.“ Von Wolfgang Keller

In den Fußball-Regionalligen waren lediglich die A-Junioren der SV Elversberg im Einsatz. Am Sonntag hatte der Tabellenführer an der Kaiserlinde den FSV Offenbach zu Gast, dem mit 11:1 eine Lektion erteilt wurde. Torschützen für die SVE waren Maurice Müller, der gleich fünfmal ins Schwarze traf. Drei Treffer gingen auf das Konto von Mikail Murioglu, zweimal netzte Mike Schwarwarth ein. Ein Treffer gelang David Häbel. Co-Trainer Uwe Forster äußerte sich zufrieden: „Wir haben die Partie von Beginn an dominiert und die meisten Treffer über außen erzielt, so wie wir uns das im Vorfeld der Partie vorgestellt haben.“