| 20:16 Uhr

Stadtteilbüro bietet Schuldnerberatung an

NeunkirchenStadtteilbüro bietet Schuldnerberatung anDas Stadtteilbüro Neunkirchen bietet in Zusammenarbeit mit der Schuldnerberatungsstelle des Landkreises Neunkirchen am morgigen Dienstag, 26. Mai, von 14 bis 16.30 Uhr Sprechstundentermine zum Thema Schulden an. Die Beratung findet im Kommunikationszentrum in der Kleiststraße 30b in Neunkirchen statt

NeunkirchenStadtteilbüro bietet Schuldnerberatung anDas Stadtteilbüro Neunkirchen bietet in Zusammenarbeit mit der Schuldnerberatungsstelle des Landkreises Neunkirchen am morgigen Dienstag, 26. Mai, von 14 bis 16.30 Uhr Sprechstundentermine zum Thema Schulden an. Die Beratung findet im Kommunikationszentrum in der Kleiststraße 30b in Neunkirchen statt. Interessierte Neunkircher Bürger können sich noch heute, Montag, 25. Mai, unter Telefon (06821) 919 232 anmelden. redNeunkirchenStraßen am Unteren Markt gesperrt Am heutigen Montag, 25. Mai, kommt es erneut zu einer Sperrung am Unteren Markt. Das Kreuz der Christuskirche wird für Sanierungsarbeiten abgebaut, wie die Stadt weiter mitteilt. Für das Aufstellen eines Autokrans und um Unfälle durch herabfallende Gegenstände zu vermeiden, müssen sowohl die Zufahrt als auch die Ausfahrt zum Hüttenberg zwischen 8 Uhr und voraussichtlich 18 Uhr gesperrt werden. Aus Richtung Marien-/Brückenstraße bleibt der Untere Markt und die Hebbelstraße mit dem Parkhaus des Kaufhofs weiter erreichbar. redNeunkirchenWilli-Graf-Straße ab heute gesperrtVor rund 20 Jahren wurde der Wetterschacht durch eine Betonplatte verschlossen. Nachdem die RAG Standsicherheitsprobleme festgestellt hat, muss der Mehlpfuhlschacht erneut saniert werden. Wegen der umfangreichen Bodenarbeiten wird die Willi-Graf-Straße in Höhe Haus Nummer 19 ab dem heutigen Montag, 25. Mai, für voraussichtlich zehn Wochen für den Fahrverkehr gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Aus Richtung Ringstraße ist die Zufahrt bis zur Einmündung Blumenstraße weiterhin möglich. Der Verkehr Richtung Oberer Markt wird über die Brunnenstraße umgeleitet. Für Nutzer von RSW und NVG wird für die Dauer der Arbeiten in der Brunnenstraße am Fußgängerüberweg von der Weißlingstraße zum Krebsbergweg eine Nothaltestelle eingerichtet. redNeunkirchenSchlaganfall-Gruppe trifft sich wiederDie Selbsthilfegruppe Apoplex/Schlaganfallbetroffene und Angehörige trifft sich am kommenden Mittwoch, 27. Mai, 16 Uhr, im Haus des Deutschen Roten Kreuzes, Schlossstraße 50-52, Neunkirchen. Das Haus ist behindertengerecht. Interessierte sind willkommen. redWeitere Informationen beim Seniorenbüro, Tel. (06821) 202-180, oder bei Helmut Evert, Tel. (06821) 55 48.