Stadtrat erörtert heute Seitersbachtal-Bebauung

Stadtrat erörtert heute Seitersbachtal-Bebauung

Ottweiler. Unter den 14 Tagesordnungspunkten, die der Stadtrat Ottweiler in seiner heutigen Sitzung (18 Uhr, Feuerwehrgerätehaus, Im Alten Weiher) behandelt, wird voraussichtlich die Änderung des Bebeauungsplanes "Auf'm Burg - Teilbereich Seitersbachtal/Brunnenweg" den meisten Diskussionsbedarf beanspruchen

Ottweiler. Unter den 14 Tagesordnungspunkten, die der Stadtrat Ottweiler in seiner heutigen Sitzung (18 Uhr, Feuerwehrgerätehaus, Im Alten Weiher) behandelt, wird voraussichtlich die Änderung des Bebeauungsplanes "Auf'm Burg - Teilbereich Seitersbachtal/Brunnenweg" den meisten Diskussionsbedarf beanspruchen. Nachdem sich dort die Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes zerschlagen hat, plädiert Bürgermeister Rödle (SPD) - wie in der SZ ausführlich berichtet - für die Ansiedlung eines Wohnheimes für behinderte Kinder und Jugendliche. Dafür möchte Rödle heute einen Grundsatzbeschluss des Rates. Allerdings hat die SPD im Ottweiler Ortsrat gerade mit ihren sieben Stimmen eine solche Empfehlung abgelehnt, weil sie auf ein Gesamtkonzept für den Bereich pocht. Dagegen sprachen sich die sechs anwesenden Vertreter von CDU, Linken, FDP, FWG für das Vorgehen der Verwaltung aus. gth

Mehr von Saarbrücker Zeitung