Zum Schmunzeln und Nachdenken

Spiesen-Elversberg. Ein alter Bekannter kommt Sonntag, 21. Oktober, in das Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe (CFK): Die Bohemian Company wird um 19.30 Uhr die Bühne betreten und ihre Bearbeitung des Stücks "Kean oder Unordnung und Genie" von Jean-Paul Sartre zur Aufführung bringen

Spiesen-Elversberg. Ein alter Bekannter kommt Sonntag, 21. Oktober, in das Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe (CFK): Die Bohemian Company wird um 19.30 Uhr die Bühne betreten und ihre Bearbeitung des Stücks "Kean oder Unordnung und Genie" von Jean-Paul Sartre zur Aufführung bringen."Kean oder Unordnung und Genie" ist ein Stück über den Schauspieler an sich. Im Mittelpunkt steht Edmund Kean, der als gefeierter Bühnenstar im puritanischen England des frühen 19. Jahrhunderts Erfolge feierte. Sartre gelingt es, zum Schmunzeln und zum Nachdenken anzuregen über den Schauspieler als Mensch mit all seinen Leidenschaften, verborgenen Sehnsüchten und Tiefen.

Das Werk "Kean oder Unordnung und Genie" ist ein echtes "Schauspielerstück", geschrieben von einem Bohemien der ersten Stunde, in dem Darsteller sich selber parodieren dürfen. Und es ist eine Geschichte über die bedingungslose Leidenschaft, die einen Menschen auf die Bühne treibt. red

Karten zum Preis von 17 Euro gibt es im CFK, Zum Nassenwald 1, Tel. (0 68 21) 95 97 90, bei der Bohemian Company, E-Mail: info@bohemian-company.de, und an der Abendkasse. Infos unter www.bohemian-company.de.