| 20:18 Uhr

Danke!
Magische Momente bei der WZB-Jubiläumsfeier

Beim WZB wurden zahlreiche Mitarbeiter für langjähriges Engagement im Betrieb geehrt.
Beim WZB wurden zahlreiche Mitarbeiter für langjähriges Engagement im Betrieb geehrt. FOTO: WZB
Spiesen-Elversberg. (red) In der Eventhalle des CFK (Centrum für Freizeit und Kommunikation) fand die inklusive Ehrungsveranstaltung für langjährige Werkstattbeschäftigte und hauptamtliche Mitarbeiter der WZB gGmbH statt. red

Rund 200 Jubilare, Angehörige und Gäste waren in den Nassenwald gekommen und erlebten in festlichem Rahmen eine Feier mit magischen Momenten, so eine WZB-Mitteilung.


Mit Country-Hits von Dolly Parton und Truck Stop leitete die Wendelinus-Hof-Band die Feier in der vollbesetzten Eventhalle ein. Danach eröffnete WZB-Geschäftsführer Thomas Latz offiziell die Feier. Im Anschluss wurden die WZB-Mitarbeiter für 40-, 35- und 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Bevor auch die Mitarbeiter für zehnjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet wurden, übernahm der Zauberer Maxim Maurice auf der Bühne die Regie. Der amtierende Deutsche Vizemeister der Großillusionen erstaunte in seiner humorvollen Show die Gäste mit Kartentricks und ließ zur Verblüffung des Saals einen Tisch fliegen.

Nach den Ehrungen dankten Geschäftsführer Thomas Latz, der Vorsitzende des Werkstattrates Jürgen Thewes und der Vorsitzende des Betriebsrates Andreas Weishaar, den Jubilaren für ihre Treue und ihr Engagement. Nicht vergessen wurde auch das Organisationsteam um Tanja Stemmler, ebenso das Küchen- und Serviceteam der WZB-Großküche und des CFK, das die Gäste mit Kanapees und Getränken verwöhnte sowie die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Spiesen-Elversberg.



Zum Ausklang griffen die Mitglieder der Wendelinus-Hof-Band noch einmal zu Gitarre und Rhythmusinstrumenten.