Vespa-Freunde rollen aus allen Richtungen nach Elversberg

Vespa-Freunde rollen aus allen Richtungen nach Elversberg

Neben der einheimischen Bevölkerung erwarten die Vespa-Freunde Elversberg Roller-Fans aus dem gesamten Saarland zu ihrem 21. Vespa-Fest, das als Freundschaftstreffen am Samstag und Sonntag, 4./5. Juli, auf dem Alten Markt in Elversberg stattfindet.

Selbst Mitglieder des Vespa-Clubs Scooterboys aus Heilbronn am Neckar haben ihre Teilnahme angekündigt. Am Vorabend des Festes, Freitag, 3. Juli, treffen sich die Vespafreunde nach dem Aufbau der Zelte und Stände zum öffentlichen Stammtisch um 19.30 Uhr auf dem Alten Markt, Fichtenstraße.

Am Samstag um 15 Uhr findet die Eröffnung mit dem Vereinsvorsitzenden Manfred Köhl statt. An beiden Tagen können die Fahrzeuge, Oldtimer und moderne Großroller besichtigt werden, zudem werden die bekannten "Kolbenfresser ", Schwenkbraten, Rostwürste sowie Kaffee und Kuchen neben den diversen Getränken angeboten. Für die musikalische Unterhaltung sorgt DJ Tom. Am Sonntagvormittag ab 10 Uhr ist zum Frühschoppen eingeladen, um 10.30 Uhr findet eine Ausfahrt mit den Rollern für Vereinsmitglieder und Gäste statt. Die Vespa-Freunde hoffen in diesem Jahr wie im Vorjahr wieder auf gute Wetterbedingungen und Zuspruch durch die Bevölkerung.

Ihre nächste Tagesfahrt führt die Vespa-Freunde am Sonntag, 19. Juli, zum Oldtimertreffen in Karlsruhe. Abfahrt ist um 9 Uhr am Aussichtsturm auf dem Galgenberg, Streckelänge etwa 260 Kilometer.

Mehr von Saarbrücker Zeitung