1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Spektakulär: Unfallflüchtiger ohne Führerschein und Zulassung

Spektakulär : Unfallflüchtiger ohne Führerschein und Zulassung

Einen spektakulären Unfall meldet die Polizei St. Ingbert. Er ereignete sich am Dienstag, um 17.23 Uhr, auf der L 285. Der Führer eines Renault Megane befuhr die L 285 aus Richtung Neunkirchen kommend in Fahrtrichtung Spiesen. Etwa 50 Meter vor dem Ortseingang Spiesen kam er mit seinem Pkw aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach ein Metallgeländer und rutscht eine etwa fünf Meter tiefe Böschung hinunter. Dort querte der Pkw einen Gehweg, durchbrach ein weiteres Metallgeländer, rutschte eine weitere etwa fünf Meter tiefe Böschung hinunter und landete im Garten eines Anwesens der Straße Am Schlößchen auf dem Dach.

Der Fahrer des Pkws wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. Er konnte sich eigenständig aus dem Pkw befreien und suchte zunächst in dem Haus am Unfallort Hilfe, bevor er sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernte. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Wagen nicht zugelassen war. Der mutmaßliche Unfallverursacher ist nach Angaben der Polizei nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Er hatte sich kurz vor dem Verkehrsunfall einer polizeilichen Verkehrskontrolle entzogen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Neunkirchen, Telefon (0 68 21) 20 30 in Verbindung zu setzen.