| 20:11 Uhr

Unfall
Unter Drogeneinfluss von Unfallort geflüchtet

Spiesen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es um 0.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße von Spiesen, im Einmündungsbereich der Elversberger Straße. Das hat die Polizei St. Ingbert mitgeteilt.

Ein 46-Jähriger aus Spiesen fuhr dort mit seinem VW-Passat in die Beschilderung und beschädigte diese nicht unerheblich. Der Mann setzte seine Fahrt nach Hause fort.


Der Unfall wurde von einem Anwohner der Polizei mitgeteilt. An der Wohnanschrift des Fahrzeughalters in Spiesen konnten der Unfallverursacher und sein Fahrzeug zeitnah festgestellt werden. Der 46-Jährige stand, als die Beamten ihn antrafen, unter dem Einfluss berauschender Mittel. Außerdem wurden in seiner Wohnung Betäubungsmittel festgestellt. Der Mann muss sich nun in einem Strafverfahren wegen Verkehrsgefährdung, Unfallflucht und wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verantworten.