Umbauarbeiten in der Glückauf-Halle in Elversberg begonnen

Umbauarbeiten begonnen : Ein etwas anderer Spatenstich in Glückauf-Halle

Einen etwas anderen Spatenstich setzte Bürgermeister Reiner Pirrung anlässlich des Baubeginns in der Glückauf-Halle in Spiesen-Elversberg. Gemeinsam mit Architekt Klaus-Peter Koch riss er die Verkleidung der Garderobe im hinteren Teil des Veranstaltungssaales ab.

Diese muss für die neue Toilettenanlage im Obergeschoss weichen.

Die gesamte Halle wird in mehreren Bauabschnitten umgebaut und renoviert, um die stark veraltete Haustechnik zu erneuern und das Gesamtbild der Veranstaltungshalle zu modernisieren. Trotz der umfangreichen Umbauarbeiten wird die Halle vorerst weiterhin für die örtlichen Vereine geöffnet sein, teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung