1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Überfall auf Schreibwarengeschäft in Spiesen-Elversberg

Polizei fahndet in Spiesen-Elversberg : Vermummter überfällt Schreibwarenladen

Verkäuferin weigert sich, bewaffnetem Täter Geld zu geben.

Ein bewaffneter Raubüberfall ist für den Täter erfolglos ausgegangen. Denn er hatte offensichtlich nicht auf die Gegenwehr der Angestellten gerechnet. Wie ein Sprecher der Neunkircher Polizei meldet, war der Vermummte in einem Schreibwarenladen in Spiesen-Elversberg aufgetaucht. Der Unbekannte zückte eine Schusswaffe und hielt diese seinem Opfer vor die Nase. Er forderte von der Frau hinterm Verkaufstresen, ihm das Geld aus der Kasse zu geben. Doch die Bedrohte ließ sich nicht einschüchtern und weigerte sich. Daraufhin verließ der Räuber den Laden unverrichteter Dinge.

Seitdem suchen die Ermittler nach dem Mann erfolglos. Darum setzen sie jetzt auf Zeugen, die etwas zu dem Vorfall in der Fichtenstraße beitragen können, der sich bereits am 21. Februar um 16.35 Uhr ereignet hat.

Kontakt zur Neunkircher Polizei: Tel. (0 68 21) 20 30.