SV Elversberg: Jugendkicker träumen von der Bundesliga

SV Elversberg: Jugendkicker träumen von der Bundesliga

Am vergangenen Wochenende waren die drei Regionalliga-Mannschaften der Jugendabteilung der SV Elversberg im Einsatz. Die A-Jugend festigte am Sonntag ihren dritten Tabellenplatz durch einen 3:0-Sieg gegen die DJK Schifferstadt.

Torschützen für die Elf von Trainer Markus Kneip waren Valdrin Dakaj, Eric Schön und Lukas Mittermüller.

Die B-Jugendfußballer der SV Elversberg kamen am Samstag nach Treffern von Julian Schauer, Lionel Schmidt und Guiliano Jakob zu einem 3:0-Sieg bei Hassia Bingen, womit sie den zweiten Platz in der Tabelle festigen konnten. Da Spitzenreiter FSV Mainz II nicht aufstiegsberichtigt ist, würde diese Platzierung zur Teilnahme an den Relegationsspielen zur Bundesliga berechtigen. Der Gegner käme aus Hessen und würde derzeit Kickers Offenbach heißen.

Die C-Jugend der SVE spielte am Samstag beim Ludwigshafener SC. Sie führte zur Pause durch einen Treffer von Maximilian Escher mit 1:0. Nach dem Seitenwechsel musste sie drei Gegentreffer hinnehmen, was eine 1:3-Niederlage bedeutete.

Mehr von Saarbrücker Zeitung