| 20:48 Uhr

„Sportgemeinde“ Spiesen-Elversberg
Viel Applaus für sportliche Leistungen

Viel Applaus, Medaillen und Urkunden gab es für 100 Aktive bei der Sportlerehrung  der Gemeinde Spiesen-Elversberg.
Viel Applaus, Medaillen und Urkunden gab es für 100 Aktive bei der Sportlerehrung  der Gemeinde Spiesen-Elversberg. FOTO: Honecker/Gemeinde
Spiesen-Elversberg. Bürgermeister Pirrung würdigt Athleten auch als „Botschafter der Sportgemeinde“. red

(red) Nach guter Tradition sind auch in diesem Jahr erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler in der Gemeinde Spiesen-Elversberg für ihre Top-Leistungen in den Jahren 2017 und 2018 ausgezeichnet worden. Umrahmt von einem bunten Programm mit Vorführungen der Tanzschule Elmiras Orient ehrte Bürgermeister Reiner Pirrung die 100 Aktiven aus den Sparten Laufen (Lauftreff Grojo‘s), Schwimmen (SV Friedrichsthal), Billiard (Billiardclub 1921 Elversberg), Schießen (Schützenverein Tell 62 Elversberg), Trampolin (DJK Elversberg), Fußball (AH der Borussia 09 Spiesen), Kegeln (KV Ostsaar) und Badminton (Kneipp-Verein Elversberg) mit Urkunden, Medaillen und Präsenten.


Auch die Teilnehmer der Kampagne Stadtradeln wurden gewürdigt. Mit 15 257 erradelten Kilometern lag die Gemeinde auf Platz sechs von 28 teilnehmenden Kommunen in den Kategorien fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern pro Teilnehmer und mit den meisten Radkilometern pro Einwohner, so die Gemeinde weiter. Pirrung dankte allen Geehrten für ihre Vorbildfunktion und erinnerte daran, dass sie als „Aushängeschilder“ der Gemeinde Spiesen-Elversberg eine Botschafterfunktion haben und zum guten Ruf der Gemeinde als „Sportgemeinde“ beitrügen.