1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Spiesen-Elversberg sucht einen Wehrführer

Spiesen-Elversberg sucht einen Wehrführer

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Spiesen-Elversberg wurde gewählt. Ein neuer Wehrführer für die Gemeinde steht nicht fest.

Die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Spiesen-Elversberg haben gewählt. Zu keinem Ergebnis kamen die Feuerwehrleute auf der Jahreshauptversammlung allerdings bei der wichtigen Wahl des Wehrführers. Nachdem sich der amtierende Wehrführer Stefan Rehfeld nicht erneut zur Wahl stellte, wurde mit Bernd Wagner ein potenzieller Nachfolger vorgeschlagen, doch er konnte mit 41 Stimmen nicht die erforderliche Zahl erreichen. Da die Wahl des Wehrführers ergebnislos blieb, entschied man sich für eine Vertagung: "Wir werden versuchen, in den nächsten Wochen eine weitere Versammlung einzuberufen, die dann hoffentlich zu einem Ergebnis führt", erklärte Bürgermeister Reiner Pirrung der SZ.

Zunächst hatten die Feuerwehrmänner und -frauen über den Löschbezirksführer für den Bezirk Elversberg abgestimmt. Große Überraschungen blieben dabei aus. Der amtierende Löschbezirksführer Michael Hoffmann, der als einziger Kandidat von seinen Kameraden für die Wahl vorgeschlagen wurde, wird auch für die kommenden sechs Jahre das Amt bekleiden, konnte er doch bei insgesamt 64 wahlberechtigten Feuerwehrleuten des Bezirks Elversberg im Raum 43 Stimmen für sich verbuchen. Auch bei der Wahl des Stellvertreters blieb alles beim Alten im Löschbezirk Elversberg: Als stellvertretender Löschbezirksführer wurde erneut Clemens Kohler gewählt, der seine Amtsurkunde von Bürgermeister Reiner Pirrung in Empfang nahm, und sich bei seinen Kameraden für das von ihnen ausgesprochene Vertrauen bedankte.

Durch eindeutiges Votum per Handzeichen wurde Wolfgang Rupertus zum Ehrenwehrführer bestimmt. Zuvor diente er der Gemeinde Spiesen-Elversberg 16 Jahre lang als Wehrführer.

Über eine Beförderung zur Feuerwehrfrau durfte sich Jennifer Schäfer freuen. Ihr Kamerad Dieter Anschütz wurde zum Hauptlöschmeister befördert.